Die energetische Methode

Manche frühkindliche Reflexe konnten sich, wie bereits beschrieben, aufgrund bestimmter Ursachen nicht integrieren.

 

Durch einen kinesiologischen Test schauen wir welche Reflexe nicht vollständig gehemmt oder integriert worden sind.

Danach erforschen wir die Ursachen dafür, denn diese sind in deinem Unterbewusstsein abgespeichert.


Hier am Ursprung lassen sich die Blockaden harmonisieren.

Den Reflexen wird somit die Möglichkeit gegeben sich zu integrieren.

 

In manchen Fällen bedarf es noch für kurze Zeit körperlichen Übungen um den Körper auf körperlicher Ebene zu unterstützen, aber auch das testen wir aus, ob diese für dich nötig sind.

stell Dir mal vor, ......

... du hättest auf deinem Weg, den du ganz oft gehst, einen oder mehrere große Steine liegen. Jedes mal musst du dich entscheiden wie du reagierst, wenn du diesen Weg gehst und wieder ein Stein vor dir liegt.


Entweder du steigst darüber, weichst ihnen aus oder wenn du nicht aufpasst stolperst du vielleicht.

Wäre es nicht schön, wenn du einfach deinen Weg gehen könntest - ohne dich auf die Steine zu konzentrieren?

 

Schaffen wir diese Steine (Ursachen/Blockaden) aus dem Weg, kannst du diesen Weg gelassen gehen, kannst dich auf andere Dinge konzentrieren und musst nicht die ganz Zeit aufpassen, was du zu tun

hast, wenn wieder ein Stein kommt.

Genau so ist es bei den reflexen

Konnte sich ein oder mehrere Reflexe nicht integrieren, muss sich dein Körpersystem jedes mal entscheiden wie es reagieren soll, wenn ein Reiz kommt, auf den der Reflex noch reagiert.

 

Wenn der Reflex integriert wäre, müsste dein Körper auf viele Reize im Leben gar nicht mehr reagieren und du hättest es somit viel einfacher im Leben.

Auch du willst keine Steine mehr auf deinem Weg haben

und gelassen Deinen Weg gehen...

Wenn Du Lust hast, erforsche ich mit Dir zusammen Deine Blockaden, damit dein Leben mehr in Harmonie kommen darf.

Ach ja, auch wenn du nicht in meiner Gegend wohnst, darfst du dich gerne bei mir melden.
Denn oft ist es auch möglich, dass wir uns Themen per Videokonferenz anschauen.